Start
 

Auf dem Geburtstag wurde Schweppes Sparkling Tea getrunken…

29.09.2010

Übermittelt von User: Frankfurterin2965

Nachdem ich die Hälfte der Flaschen an meinem Geburtstag mit der Familie und Freunden getrunken hatte, habe ich den Rest zwischen meinen erwachsenen Töchtern aufgeteilt. Die eine Hat sie mit zur Uni genommen und wollte sie dort mit Studienkollegen teilen und die andere hat sie mit ins Büro genommen und wollte sie dort mit Kollegen teilen. Auf meiner Geburtstagsfeier waren alle ohne Ausnahme enttäuscht vom Sparkling Tea. Es hat einfach der Wow-Effect gefehlt, den man sonst von Schweppes gewohnt ist. Man sucht vergeblich nach dem auf der jeweiligen Flasche angegebenen Geschmack und die Kohlensäure ist in einem Tea doch irgendwie störend. Ich bin mal gespannt, was meine Töchter mir am WE berichten wie ihre Kollegen reagiert haben.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!