Start
 

Die Favoriten sind Black Tea und Rooibos

28.09.2010

Übermittelt von User: Brixchen

Am letzten Wochenende haben wir ein paar Freunde zu uns nach Hause zum Essen eingeladen. 3 Frauen und 2 Männer. Diese Gelegenheit nutzte ich um ihnen die neuen Sparkling Tees vorzustellen. Einer kannte das Produkt bereits aus einer Internet-Werbung, hatte es jedoch noch nicht probiert.  Alle drei Sorten stießen allein schon beim Hören der Geschmacksrichtungen bei den Frauen auf großes Interesse.  Sie interessierten sich ganz besonderes für die Variante Rooibos. Die Männer äußerten sich eher skeptisch „ des kann doch net schmecken, da ist mir ein kühles Bier oder eine Cola lieber…“  Zum Essen habe ich dann von jeder Sorte gekühlte Flaschen auf den Tisch gestellt, und alle haben nach und nach probiert.   Leider muss ich sagen, dass nur eine der Varianten richtig gut ankam, und das war Rooibos. Die Frauen fanden den Geschmack lecker, nicht zu süß, und schön erfrischend.   Die Männer meinten, zu Rooibos und Black Tea -  jo, ist ganz nett, eine alternative zur Cola, aber kaufen würden wir es net.   Die Sorte Green Tea mit Ingwer war leider der absolute Verlierer und wurde von niemandem gemocht. Der Geschmack wurde als seifig und unangenehm empfunden.  Da wir auf unseren Zuckerkonsum achten wäre es toll, wenn es auch bald eine Variante ganz ohne Zuckerzusatz gäbe. Für meinen Geschmack dürfte es auch  ruhig etwas weniger Kohlensäure sein, da ich verstärkt (entschuldigt meine Ausdrucksweise) „rülpsen“ muss, wenn ich ein Glas getrunken habe :o)  Mir und meinem Freund schmecken die Sorten Black Tea und Rooibos am besten. Diese werde ich hin und wieder auch kaufen.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!