Start
 

Die Wahl war schwer…

05.09.2010

Übermittelt von User: Adilek

Hallo alle zusammen ,

heute möchte ich euch mal von den neuen 3 Sorten von Schweppes Sparkling Tea berichten . Nebenbei habe ich meine eigene Rangliste erstellt.Wobei die Wahl sehr anstrengend und knapp ausgegangen ist . Na ja…..kurz geredet , langer sinn…

Der Green Tea : Die beiden passen gut zusammen ( Citrus & Ginger ) .Der Citrusgeschmack kommt stark zum erscheinen , wobei der Ginger einen leichten Nachgeschmack hat . Persönlicher Rang : 2

Der Black Tea : Der Pfirsich und Jasmine Geschmack . Eine gewagte aber auch gelungene Mischung.Sowohl der Pfirsich als auch der Jasmine haben einen ausgewogenen Geschmack.Persönlich der Durstlöscher unter den 3 neuen Sorten. Mein Rang : 3

Der Rooibos : Die Kombination zwischen Orange & Lemongrass ist einzigartig.Die Orange wirk bei meinem Gaumen nicht so süss und der Lemongrass nicht so sauer.Mein Favorit unter den 3 neuen Sorten wenn ich am Abend vor dem TV sitze. Persönlicher Rang : 1

Fazit : Je nach Geschmack sind die 3 neuen Sorten vom Schweppes ein Kracher.Mein Gaumen freut sich schon auf den nächsten Schweppes in der Küche ( egal welcher Sorte ) .

mfg Ali

1_1283699015_Adilek_infoupload

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort zu “Die Wahl war schwer…”

  1. Dialogmonster sagt:

    Also dann…

    Ich hab leider nicht verstanden, wo ich hier meine Eindrücke über dieses edle Getränk ablassen kann…

    Dann kommentier ich einfach mal…

    Paket aufgemacht und alle 3 Sorten vorgefunden…
    Bisher hab ich ehrlich gesagt nur ROOIBOS und GREEN TEA probiert…

    GREEN TEA geht imho leider gar nicht… Stinkt schon beim Öffnen wie ein Bio-Laden und schmeckt auch genauso angeranzt, obwohl ich eigentlich auf Ginger-Ale stehe…

    ROOIBOS hingegen hat mich zwar beim ersten Versuch nur durchschnittlich gekickt, aber beim ersten Selbstversuch mit Kumpels in Verbindung mit Vodka (1/3:2/3) hat mich der edle Trank dann doch sehr überzeugt und meine Kumpels auch…

    Wir testen weiter… 😉

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!