Start
 

Ein vergnüglicher Nachmittag in der Sonne

26.09.2010

Übermittelt von User: pewi

Am Freitag habe ich einen der letzten schönen Tage genutzt um Schweppes in meinem Freundeskreis bekannt zu machen. Erst sind wir alle spazieren gegangen und fühlten uns danach sehr durstig. Im Garten angekommen habe ich dann Schweppes aus dem Kühlschrank geholt und in Gläser verteilt, ohne zu verraten, dass es neu sei. Jeder stürzte sich natürlich auf die zwei Gläser, die in der Farbe am dunkelsten waren in dem Glauben, es handele sich um normalen Eistee. Auch die restlichen Gläser fanden Abnehmer und so prosteten wir uns zu und tranken. Zuerst gab es bei allen verdutzte Gesichter und dann einen fragenden Blick. Du, was hast Du uns denn da gegeben? Daraufhin habe ich von der Schweppes Testaktion erzählt und alle waren sehr überrascht, wo ich diese Möglichkeit zum Testen wieder aufgetan hätte. Nach einer kurzen Erklärung und gegenseitigem Tauschen der Gläser wollten alle auch gern ihre Meinung dazu äußern. Wir haben uns aber insgesamt darauf geeinigt, dass die Sorte Black Tea geschmacklich die Beste sei. Aber dicht gefolgt von Green Tea. Für die dritte Sorte konnte sich keiner so richtig begeistern. Irgendwie war allen der Geschmack doch sehr künstlich und so langanhaltend. Aber so hatten wir einen vergnüglichen Nachmittag in der Sonne sitzend und Schweppes trinkend.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!