Start
 

“Erfrischend prickelnd…”

18.09.2010

Übermittelt von User: MagicMoments

Gerade eben habe ich auf meinem Blog einen Beitrag über Schweppes veröffentlicht.  Auch ich darf mit 4999 anderen Menschlein – dank Whisprs – die neuen Sparkling Teas von Schweppes testen.  Hierbei handelt es sich um Eistee mit viel Kohlensäure: dem Erfrischungsgetränk mit Zischhhh – wie Schweppes schreibt.  Zur Auswahl haben wir drei verschiedene Sorten zum testen erhalten:   Schweppes Sparkling Green Tea mit Zitrone und Ingwer Schweppes Sparkling Black Tea mit Pfirsich und Jasmin Schweppes Sparkling Rooibos Tea mit Orange und Zitronengras. Inzwischen haben wir alle drei Sorten ausgiebig getestet und gleich vorneweg muss man sagen, dass die Schweppes Sparkling Teas nur sehr gut gekühlt richtig gut schmecken.  Erfrischend prickelnd sind alle drei Sorten, wobei in der ganzen Familie und im Freundeskreis der Green Tea mit Zitrone und Ingwer am besten ankommt, was vielleicht daran liegt dass diese Sorte dem bekannten Bitter Lemon von Schweppes am Nähesten kommt.  Hier schmeckt einfach alles, während bei den beiden anderen Sorten der Geschmack nach den jeweiligen Teesorten überwiegt, was einen den Erfrischungsfaktor durchaus mal vergessen lässt.  Tee mit Blubber ist doch ein bisserl was Neues und wenn die anderen beiden Sorten noch ein wenig "aufgepeppt" werden, kann es schon sein, dass ich sie mir ab und zu einmal leiste. Ganz billig sind sie mit 0,99 Euro für nen halben Liter dann nämlich doch nicht.  Wer noch genaueres wissen möchte, kann z.B. auch noch bei dooyoo.de nachlesen, wo auch ich regelmäßig von meinen Tests berichte ;o).

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!