Start
 

Fantakuchen mit Sparkling Tea anstatt Fanta

25.09.2010

Übermittelt von User: wikra

Heute habe ich einen Fantakuchen statt mit Fanta mit Sparkling Tea gebacken und der war noch VIEL leckerer als mit Fanta, hier ist das Rezept:

1 Tasse Öl
½ Tasse/n Zucker
4 Ei(er)
3 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Sparkling Tea (Sorte ist egal, hab es mit mehreren probiert)

Zubereitung
Eine Kastenform gut einfetten. Öl, Zucker und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise darunter rühren. Danach den Sparkling Tea unterrühren.

Den Teig in die eingefettete Form füllen. In den vorgeheizten Backofen schieben (2. Schiene von unten), entweder bei 200°C 20 Minuten oder bei 160°C 50 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Probiert es aus, es schmeckt super!!!

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!