Start
 

Mit Begeisterung verkostet

26.09.2010

Übermittelt von User: Cornelia Härterich

Ich habe die Verkostung sofort nach Erhalt des Paketes durchgeführt. Ein Problem war, dass die Werbung bis dahin noch nicht oft gelaufen ist und meine Kollegen daher das Produkt nicht kannten. Aber sie haben trotzdem mit Begeisterung verkostet. Folgende Zitate habe ich dabei gesammelt: Ich bekam oft zu hören "Das ist aber nicht typisch für Schweppes. Also Bitter Lemon trinke ich sehr gerne, aber das ist ja wirklich nicht typisch Schweppes!", "Also der Black Tea ist absolut zu stark", "Der Grüne Tee mit Lemon erinnert mich an einen Klostein". Aber neben diesen negativen Einstellungen gab es auch Aussprüche wie "Der Rooibos ist genau mein Fall!", "Der Grüne Tee mit Lemon ist sehr schön erfrischend!". Ich wurde auch gefragt, warum Schweppes jetzt erst damit auf den Markt kommt, wo ja der Sommer vorbei ist. Denn die Werbung im Fernseher sei ja auch sehr auf Sommer ausgelegt.

Ich weiß nicht, wo ich diesen Beitrag unterbringen soll, aber ich möchte folgendes loswerden: Da die zugesendeten Proben Pfandflaschen sind und ich kein Profit aus dem Test ziehen wollte, hab ich das Geld an die ortsansässige Tafel gespendet! (Dieser Schritt ist sehr einfach, da es bei den Pfandautomaten einen "Tafel"-Button gibt, über den man das Geld seiner eingeworfenen Flaschen einfach spenden kann) So haben Sie mit Ihrem Test auch auf der sozialen Schiene gepunktet und 4,50€ gespendet!

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!