Start
 

Schade

11.09.2010

Übermittelt von User: kerry3

Ich habe alle drei Sorten sehr gut gekühlt und dann mit meinen drei Söhnen eine Schweppesprobe veranstaltet. Leider waren wir uns alle einig: wir haben uns mehr erwartet.
Die Sorte Green Tea hat keinem von uns geschmeckt, im Mund kommt sie fad rüber, hat dann dafür einen unangenehmen Nachgeschmack. Ich mochte noch am ehesten die Sorte Black Tea, nicht zu süß und etwas fruchtiger. Meine Söhne bevorzugten die Sorte Roibos, die etwas süßer rüberkommt. Nur einer davon trank aber nach der Probe noch eine weitere Flasche und meinte wie seine Brüder, kaufen müsse ich die aber nicht.
Well-Fresh-Momente gab es bei uns also leider nicht und wir bleiben was Schweppes betrifft lieber bei Bitter Lemon und Ginger Ale.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!