Start
 

Schade…leider durchgefallen

25.09.2010

Übermittelt von User: nila76

Grade als das Schweppes Paket ankam, waren meine Eltern aus dem Norden bei uns zu Besuch. Eine willkommende Gelegenheit, sie Schweppes probieren zu lassen. Der Green Tea war nicht so unser Geschmack, die Männer mochten eher die Schwarzteevariante, wir Frauen eher die Roiboos. Allerdings haben wir (vornehmlich meine Mutter, da sie Allergikerin ist) auch uns die Zutatenliste vorgenommen. Sie hat nur ein wenig an den Sorten genommen, denn ein Inhaltsstoff ist die künstlich hergestellte Citronensäure (nicht Zitronensaft). Somit fällt für sie diese Getränk weg. Es gibt viele Menschen, die diese Citronensäure (die leider in vielen Lebensmitteln drin ist). Wir haben drüber diskutiert, warum eigentlich von vielen Firmen kein Zitronensaft verwendet wird. Eine Kostenfrage? Ich würde gerne ein paar Cent mehr ausgeben, für ein wirklich natürliches Produkt. So wird beworben:  Schweppes Sparkling Tea – Das Erfrischungsgetränk mit ZISCHHH“, ganz kalorienarm, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Farbstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne künstliche Süßstoffe…   Das suggeriert den Eindruck eines natürliches Produktes..ist es aber doch nicht…Schade..somit leider durchgefallen, ein natürliches Produkt braucht eigentlich gar keine künstlichen Zusatzstoffe, obwohl es wirklich gut schmeckt!

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!