Start
 

Schweppes in der Reha

25.09.2010

Übermittelt von User: Roterskorpion

Schweppes in der Reha:  Ich bekam das Paket von Schweppes als ich gerade in der Reha war. Natürlich wurde das Paket zu mir nach Hause geschickt und ich saß viele Kilometer entfernt ohne ran zu kommen. Bei einem spontan Besuch, von meinem Freund, hatte er als Überraschung, das Schweppes Paket im Kofferraum.  Sofort am nächsten Tag, habe ich meine dort bereits gewonnenen Freunde eingeladen, nachmittags im Garten bei schönem Sonnenschein eine Schweppes Probier Aktion durch zu führen. Die Einladung wurde mit großer Begeisterung angenommen. Die Servicekräfte in der Küche, waren so freundlich und haben mir die 3 Sechser Pakete, in den großen Kühlraum gestellt. Somit konnte die Aktion beginnen: Für jeden Gast (mit mir waren es 8 Pers.), gab es je drei Pappbecher und dann wurden die 3 Sorten ausgeschenkt. Es wurde mit viel Durst los gelegt und getestet, es ging sofort eine heiße Diskussion über die verschiedenen Geschmacksrichtung los. Bei der Gelegenheit verteilte ich gleich mal die Fragebögen und auch das sonstige Infomaterial lag bereits auf dem Tisch und wurde begeistert angenommen. Im großen und ganzen, hat es allen sehr gut geschmeckt. Lag wohl auch an dem Sonnenschein und das der Schweppes Tea so schön gekühlt war.  Die Schweppes Probier Aktion war für die Reha eine große Bereicherung und hat uns aus dem Krankheitstrott ein wenig rausgeholt und abgelenkt. Für alle war es ein herrliches Geschmackserlebnis, da solche leckeren Getränke natürlich nicht in der Klinik angeboten werden und man sonst nur Wasser und warmen Tee bekommt.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!