Start
 

Testbericht

26.09.2010

Übermittelt von User: Turtle99

Das Paket traf einen Tag bevor wir aus beruflichen Gründen mit dem Auto nach Ibiza mussten bei uns ein, für uns also die perfekte Gelegenheit die drei Sorten Sparkling Tea auf der Fahrt zu testen. Für jede Pause eine Sorte.

Das Design der Flaschen finde ich sehr schön und ansprechend. Von dem „Zisch“ hatte ich mir etwas mehr versprochen. Alle drei Sorten duften sehr gut und intensiv, jedoch intensiver als der Geschmack.

Rooibos-Tea:
Schmeckt nach Orange, wobei ich nach dem Duft mir einen intensiveren Geschmack vorgestellt hatte.

Green-Tea:
Erinnert mich etwas an Bitter Lemon und/oder Ginger Ale. Allerdings sollte man bei dieser Sorte auch Ingwer mögen, denn diesen habe ich besonders herausgeschmeckt.

Black-Tea:
Ist mir viel zu bitter und den Pfirsich schmeckt man leider kaum raus.

Ich persönlich könnte mir vorstellen, dass alle drei Sorten ohne Kohlensäure besser schmecken, denn diese ist mir bei jeder Sorte zu viel und zu einem Teegetränk passt sie irgendwie nicht.

In einem Supermarkt in Frankreich waren wir gespannt, ob wir die Sorten dort auch finden. Unsere drei Sorten fanden wir nicht, doch offensichtlich gibt es dort ganz viele verschiedene andere Schweppes-Sorten als die, die uns aus der Heimat bekannt sind.

Rooibos- und Greentea würde ich mir ggf. kaufen, wobei ich andere Schweppesprodukte dann doch lieber bevorzuge.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!