Start
 

Zur Pause Schweppes Sparkling Tea

24.09.2010

Übermittelt von User: kiso4ka

Ich habe mit meinen besten Freunden und deren Kindern einen Ausflug ins Grüne mit dem Fahrrad gemacht. Da einige Kinder im Fahrradanhänger saßen, und dort noch Platz war, habe ich ganz spontan 3 Flaschen von jeder Sorte Sparkling Tea mitgenommen, samt Plastikbecher. Als wir eine Pause einlegten habe ich jedem zunächst von Roiboos eingeschenkt. Die Erwachsenen brauchten einen Augenblick zum Schmecken, die Kinder (zwischen 2 und 11 Jahren) äußerten sofort "Bähhh"…Die meisten der Erwachsene sagten "Es geht". Aber keiner war richtig begeistert. 2 Männern hat es ganz gut gefallen, diese haben dann auch die Reste getrunken. Die nächste Pause war dann Black Tea dran. Ich vermute es lag daran, dass alle ordentlich nach der Fahrstrecke Durst hatten, und deswegen alles restlos ausgetrunken wurde, mit den Kommentaren: "Erfrischend", "Prickelnd". Ein Kind hat sich aber wieder negativ geäußert, er meinte er mag lieber Fanta. Bei der dritten Pause war Green Tea dran. Und hiervon waren alle überzeugt. "Das schmeckt mir am besten".  Hatte aber das Gefühl, dass die ganz Kleinen diese Sorte nicht besonders mochten, da sie nach dem ersten Schluck, den man ihnen gab, die Köpfe wegdrehten oder das Gesicht verzogen. Insgesamt waren aber meine Freunde sehr aufgeschlossen und ehrlich und einige wollten sogar demnächst im Supermarkt nach diesen Getränken Ausschau halten. Zum Abschied meinten aber alle, wir sollten das wiederholen, und auf jeden Fall sollte ich wieder für die Getränke sorgen 🙂

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!