Start
 

Beim Tauchen….

04.10.2010

Übermittelt von User: mp3undlos

Hallo zusammen,

ich hatte 3 Flaschen mitgenommen als ich meinen Schatz zur Tauchschule gefahren habe. Es war ein Tauchgang geplant, mir war es zu kalt und zu nieselig.  Aber Flüssigkeit ist auch hier wichtig, so dass ich einer Mittaucherin, meinem Schatz und wem Unbekannten je eine Flasche (1 Flasche je Sorte) zum Probieren mitgegeben habe.  Laut meinem Freund geht die Flaschengrösse "gut runter", wurde direkt nach dem 1.Tauchgang vernichtet.  Allerdings sagte die Tauchpartnerin, dass ihr die Kohlensäure nicht so gut kam, da sie öfter aufstoßen musste. Gerade "unter Wasser" finde auch ich dies nicht angenehm, eher störend.  Geschmacklich war Bleack Tea Peach&Jasmine etwas zu bitter, alle 3 Sorten nicht zu süss.  Obwohl der Frau Green Tea am besten geschmeckt hat, fand sie den Geruch etwas unangenehm säuerlich.  So richtig begeistert war keiner; allerdings würden sie für Zwischendurch eher die kleinen Flaschen nutzen als die grossen, da diese zum Austrinken -auch am Tag verteilt- zu viel sei. 

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!