Start
 

Die Freude in der Uni war groß!

26.10.2010

Übermittelt von User: hearty

Ich habe die Schweppes Flaschen einfach in einen großen Rucksack gepackt und ab in die Uni. War extra früher da und habe die hinteren Plätze besetzt. Nach und nach kamen auch meine Freunde eingetrudelt. Noch bevor die Vorlesung losging, habe ich die Flaschen herumgegeben. Bisher kannte es noch keiner, dementsprechend war die Freude groß, etwas Neues zu probieren. Sechs Personen kannten und  mochten Schweppes bisher, die anderen vier waren bisher nicht ganz überzeugt, mochten aber Eistee an sich. Nach dem Durchprobieren ergab sich folgendes: vier Leuten haben alle Sorten sehr gut geschmeckt, dreien (alle weiblich) gefiel die Sorte "Green Tea", einem "Black Tea" mit Pfirsich, einem "Rooibos" und dem letzten hat leider keine der Sorten gefallen – sie würden nach "alle gleich nach Wasser mit Aroma schmecken". Aber das war lediglich einer, die anderen waren begeistert, dass es mal "was ganz anderes" sei, so "erfrischend" und "nicht nach Zucker oder irgendwie künstlich schmeckend". Praktisch wurden auch die handlichen Größen angemerkt, man könnte es so gut in die Uni mitnehmen und hätte gleich etwas frisches mit ungewöhnlichem Geschmack. Auf jeden Fall war bis auf eine Person die einhellige Meinung, die jeweilige Sorte mit dem "Lieblingsgeschmack" weiter zu kaufen oder sich zumindestens im Geschäft mal danach umzuschauen. War also eine durchweg positive "Verkostungsaktion", war sehr zufrieden – vielen Dank dafür.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!