Start
 

Praktische Flaschen!

22.10.2010

Übermittelt von User: DanyDream

Ich habe meiner Arbeitskollegin nacheinander die 3 Sorten testen lassen. Der Rooibos Tea war der erste. Den findet sie erfrischend und nicht zu süß. Auch dass nicht so viel Kohlensäure enthalten ist, mag sie. Der Rooibosgeschmack ist für sie deutlich rauszuschmecken. Sie würde ihn durchaus auch kaufen, aber wohl nur im Sommer.  Der nächste im Test war der Green Tea. Den Geschmack findet sie sehr spezifisch und zwar deutlich nach Ingwer. Leider ist sie kein Ingwerfan. Sie meint dieses Getränk macht die Innenwände im Mund komisch, so als ob man eine unreife Kakifrucht isst. Im Sommer könnte der Drink gekühlt  trotzdem angenehm sein.  Der schwarze Tea hat ihr gar nicht gefallen, da er den typischen Eisteegeschmack Pfirsich hat, den sie nicht ausstehen kann. Er riecht genauso wie er heißt, nach Orange und Black Tea. Er ist ihr auch zu süß, am süßesten von allen dreien. Insgesamt ist sie kein Eisteefan, weil zu süß. Die Flaschen findet sie praktisch, liegen gut in der Hand. Die Flaschen sehen klein aus, ist aber viel drin.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!