Start
 

Unterwegs mit Green Tea

14.10.2010

Übermittelt von User: marionkl

Einen Tag vor meinem Urlaub kam das Paket an. Erwartungsvoll probierte ich die verschiedenen Sorten und konnte mich nicht entscheiden, welche Sorte ich lieber mochte, Green Tea oder den Rooibos Tee, beide wurden meine Lieblingssorten.

Eigentlich war ich früher eher ein Fan von mehr süßlichen Eistees (Pfirsichtee und Zitronentee), aber schon nach dem ersten Schluck von diesen neuen Sorten war ich begeistert von dem außergewöhnlichen Geschmack. Und vor allem, ich hatte keinen Nachdurst, während ich mich an den normalen Eistees manchmal eher durstig trank.

Für unterwegs nahm ich mir von jeder Sorte zwei Flaschen mit. Es war ein warmer Tag, und mein Durst verschwand schnell. Ich brauchte weniger als bei meinen üblichen Tee.

Am Urlaubsort angekommen wurde ich sofort auf die Flaschen angesprochen, die durch ihr schönes Design auffielen. Ich verteilte kleine Proben. Der Geschmack wurde sofort angenommen. Die einhellige Meinung war: ungewöhnlich, neuartiger Geschmack, sehr lecker und durststillend. Und die nächste Frage war: Wo kann man den kaufen?

Leider habe ich den Tee noch in keinem meiner üblichen Geschäfte gefunden, aber ich gebe nicht so schnell auf und suche weiter! Wenn man einmal den Schweppes Sparkling Tea getrunken hat, möchte man keinen langweiligen süßen Pfirsichtee mehr.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort zu “Unterwegs mit Green Tea”

  1. Annabelle sagt:

    Hallo marionkl,

    im Zuge der laufenden Vertriebsplanung kann pauschal nicht angegeben werden, wo Du überall Schweppes Sparkling Tea kaufen kannst, da die Liste zum Einen sehr lang wäre und zum Anderen jede Woche aktualisiert werden müsste. Jedoch kannst Du bei dem Verbraucherservice von Schweppes entsprechend Deiner PLZ ganz genau erfahren, welche Märkte in Deiner Nähe Schweppes Sparkling Tea führen. Dafür musst Du nur eine Anfrage an den Verbraucherservice (Verbraucherservice@schweppes.de) senden!

    Viele Grüße,

    Das Whisprs-Team

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!