Start
 

Den Klienten hat es geschmeckt…

06.11.2010

Übermittelt von User: jen81

Ich habe einen Teil der Schweppes-Produkte mit zu meinem Arbeitsplatz, einer Wohngruppe für Menschen mit Behinderung mit genommen, zum Gruppenabend, damit sie mal probieren können. Ich finde Menschen mit Behinderung für sowas gut, weil sie in der Regel sehr ehrlich sind. Meine Kollegin und ich haben dann erklärt wonach die Sorten schmecken-viele unserer Klienten könne weder lesen noch schreiben-und auch kein Englisch. Ich glaube, viele haben  sich einfach für eine Farbe entschieden.Den Klienten hat Schweppes Sparkling Tea im allgemeinen gut geschmeckt, am besten ist Citrus und Ginger angekommen. Es haben sich alle sehr gefreut, dass sie etwas testen dürfen, was es noch nicht im Laden zu kaufen gibt und sie zuerst probieren dürfen. Das ausfüllen der Fragebögen war allerdings sehr schwer, eigentlich unmöglich, weil es sehr schwer ist jemandem die Begriffe zu erklären.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!