Start
 

Das 1. Mal Ausgehen seit 7 Monaten

03.11.2010

Übermittelt von User: Akkarin

Endlich war es soweit, die Babysitter waren da und mein Mann und ich in Ausgehgarderobe. Schön Essengehen und anschließend Theater waren geplant. Ein komisches Gefühl war es schon, den Kleinen Zuhause zulassen und einfach wegzugehen. Klar war er in guten Händen, aber trotzdem stand im Wohnzimmer ein A3 Blatt mit den Handynummern. Das Notfallprozedere haben wir mehrmals durchgesprochen und nun mussten wir wirklich los, sonst würde es wieder ein Stressessen. Das neue Restaurant das ich ausgesucht hatte fanden wir gleich auf den ersten Versuch, das Ambiente war traumhaft und das Essen schlicht fantastisch. Natürlich lag das Handy griffbereit auf dem Tisch. Halb 7 kam dann die SMS “ Er schläft, hat alls geklappt – genießt den Abend!“ Ich mußte grinsen und lehnte mich entspannt zurück. Pünktlich im Theater angekommen suchten wir unsere Plätze -super Plätze- Loge, 1ste Reihe, WOW! Das Stück „Raunacht“, der Wahnsinn. Dann nach 2 Stunden die erste Pause. Alles drängt an den Getränkeverkauf. Mein Mann und ich verzogen uns nach draußen -es war recht stickig geworden in der Halle- und nun zauberte ich eine Flasche Sparkling Tea Rooibos aus der Handtasche. Herrlich erfrischend in der kühlen Nachtluft an diesen wunderbaren freien Abend. Das war doch mal ein echter Well Fresh Moment.

Social Networks: Mister Wong

Eine Antwort hinterlassen

Projekt ist geschlossen - keine weiteren Kommentare mehr möglich!